DEFEnse Against COVID-19 STudy
Looking forward

Digitales Long Covid Projekt
über die Langzeitfolgen der Corona-Pandemie

Nehmen Sie an unserer Befragung teil und helfen Sie der Wissenschaft!

Ich hatte Corona und habe jetzt noch Beschwerden Ich hatte Corona und habe keine Beschwerden mehr Ich hatte bzw. habe kein Corona Ich habe gerade Corona

Was ist DEFEAT Corona?

Wir alle leben nun schon mehr als eineinhalb Jahre mit der Pandemie. Immer noch wissen wir viel zu wenig über das Virus und seine Folgen.

Helfen Sie mit, mehr über die Langzeitfolgen der Corona-Pandemie herauszufinden! Wir suchen Sie als Teilnehmer*in!

Dabei ist es egal,

Registrieren Sie sich in unserem Projektportal. Hier finden Sie auch den Link zum ersten Fragebogen. Im Verlauf des Projekts erhalten Sie dann dort weitere Angebote (z.B. Long COVID Sprechstunde) und interessante Informationen und Links zum Thema.

Das Projekt wird im Verbund von der Medizinischen Hochschule Hannover, der Universitätsmedizin Göttingen und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel durchgeführt.

Die DEFEAT Corona Studie wird von dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Hier geht's direkt zum Projektportal

 

Haben Sie schon von unserem Teilprojekt ErgoLoCo gehört? Dort wird eine ergotherapeutische Intervention für Menschen mit Long COVID entwickelt und erprobt. Das ErgoLoCo Projekt beginnt im März 2022. Die fundierte Entwicklung der Intervention wird einige Monate in Anspruch nehmen. Einige Teilnehmer*innen der DEFEAT Corona Studie, die sich im Login-Bereich angemeldet und zunächst am ersten Fragebogen teilgenommen haben, können im Sommer 2022 an der Erprobung der ergotherapeutischen Intervention teilnehmen. Wir halten Sie über die Entwicklung von ErgoLoCo auf dem Laufenden.

DEFEAT Corona wird unterstützt von:
Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen Regionales Kooperatives Rheumazentrum Niedersachsen e.V. Timm Cook Hannover Impuls Kind Intense